Ursachen für Hecktüren Wassereinlauf

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Ursachen für Hecktüren Wassereinlauf

Beitragvon Horst Lee » Sonntag 26. Mai 2024, 14:36

Mahlzeit,

welche Ursachen fallen Euch so ein bzgl Wassereinlauf an der Fahrerseite-Hecktüre? Habe mal das Armaflex aus der Tür rausgenommen, weil ich jetzt gesehen habe, dass dies kontraproduktiv bzgl Wasserablauf ist. Leider kann ich dies als Ursache für den Wassereinlauf abhaken :-(

Besten Dank für Eure Ideen

Horst Lee
Horst Lee
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 19. März 2019, 22:13
Fahrzeug: VW LT 28, Bj 1981, 2,4L Diesel, Weinsberg Ausbau

Re: Ursachen für Hecktüren Wassereinlauf

Beitragvon Frank aus MTK » Sonntag 26. Mai 2024, 16:53

Hallo,
also....
- Dichtung der Heckscheibe falls Fenster verbaut
- Abdichtung der Scharniere in der Tür
- Kabeldurchführung bzw Kabelummantelung für Nummernschildbeleuchtung
- Türdichtung
Gruß
Frank aus MTK
Frank aus MTK
 
Beiträge: 420
Registriert: Donnerstag 4. November 2004, 13:36

Re: Ursachen für Hecktüren Wassereinlauf

Beitragvon Horst Lee » Montag 27. Mai 2024, 20:35

Super Frank! An einige habe ich überhaupt nicht gedacht! Na dann gehe ich mal auf die Suche!
Horst Lee
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 19. März 2019, 22:13
Fahrzeug: VW LT 28, Bj 1981, 2,4L Diesel, Weinsberg Ausbau


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste