Hauptbremszylinder LT31 - 1990

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Hauptbremszylinder LT31 - 1990

Beitragvon stitches » Dienstag 16. November 2021, 15:43

Moin zusammen,

es ist soweit, ich brauche einen neuen Hauptbremszylinder.
Vernüftigerweise lasse ich den Umbau von nem Profi machen, allerdings haben wir bei der Bestellung folgendes Problem:

Der ausgebaute Hauptbremszylinder hat nur einen Bremslichtschalter. Das Modell welches unter der Originalteilenummer (?) 281611011D zu bekommen ist, hat allerdings zwei Bremslichtschalter, was uns etwas verwundert.

Hier Bilder vom ausgebauten Hauptbremszylinder:

Bildschirmfoto 2021-11-16 um 14.49.22.png
Bildschirmfoto 2021-11-16 um 14.49.22.png (139.38 KiB) 299-mal betrachtet


Bildschirmfoto 2021-11-16 um 14.49.33.png
Bildschirmfoto 2021-11-16 um 14.49.33.png (131.26 KiB) 299-mal betrachtet


Bildschirmfoto 2021-11-16 um 14.49.40.png
Bildschirmfoto 2021-11-16 um 14.49.40.png (114.82 KiB) 299-mal betrachtet



Daher die Frage ist das egal, bzw. kann man halt auch einfach nur einen Bremslichtschalter anschließen?

Ist die Teilenummer 281611011D korrekt und demnach die Teile, die ich hier (https://www.autodoc.de/search?keyword=281611011D) finde die richtigen?
Gibt es Erfahrungswerte, von welcher Firma dr Hauptbremszylinder am besten ist, oder tun die sich alle nichts?

Danke für eure Hilfe,
stitches
stitches
 
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 13:31
Fahrzeug: LT 31 D / WoMo

Re: Hauptbremszylinder LT31 - 1990

Beitragvon tiemo » Dienstag 16. November 2021, 19:00

Hi Stitches!

Es gab beide Versionen. Es ist kein Problem, nur einen Bremslichtschalter anzuschließen.
Ich vermute, das mit den zwei Schaltern wurde eingeführt, damit das Bremslicht auch angeht, wenn ein Bremskreis ausgefallen ist. Allerdings hat man dann meist andere Probleme als das Bremslicht...

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 5019
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Hauptbremszylinder LT31 - 1990

Beitragvon stitches » Dienstag 16. November 2021, 19:33

Hi Tiemo,

wie immer DANKE für die schnelle Anwtort. Hoffen wir mal, dass das Problem damit behoben werden kann.

Liebst,
stitches
stitches
 
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 13:31
Fahrzeug: LT 31 D / WoMo


Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast