Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon emilmoller » Mittwoch 1. Mai 2024, 07:29

Da ich demnächst von Kairo nach Kapstadt fahren möchte, möchte ich zusätzlich 150 Liter Wasser und 150 Liter Diesel mitnehmen können

VW hat angegeben, dass ein Gesamtgewicht von 3180 kg in Ordnung sei und der niederländische TÜV übernimmt dass

Ich habe kürzlich beim niederländischen TÜV angefragt, ob das zulässige Höchstgewicht um 300 kg erhöht werden könnte, damit ich offiziell mit vollem Tanks fahren kann

Der niederländische TÜV berichtete, dass er eine Erklärung von VW benötige, dass die 300-kg-Erhöhung genehmigt sei, um mir die Erlaubnis zu geben, mit vollem Tank zu fahren

Jetzt habe ich kürzlich dickere Federn vorne und Zusatzfedern hinten (Spule) eingebaut, die untere Blattfeder gegen die obere gesichert (mit Gummi dazwischen) und hinten einen vorderen Stabilisator von einem anderen LT28 eingebaut, so glaube ich es lässt sich technisch gut machen

Wer kann mir sagen, wie ich die vom niederländischen TÜV geforderte Stellungnahme von VW erhalten kann?

Danke für deine Gedanken

Gruß,

Emil
emilmoller
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 28. November 2013, 07:20
Fahrzeug: 1982 Sven Hedin Diesel

Re: Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon diesel3 » Mittwoch 1. Mai 2024, 22:02

Hallo Emil,

es gibt ein Auflastungsgutachten von VW, wo die kleinen LT bis max. 3400kg aufgelastet werden können, wenn die Federn korrekt sind.
Vielleicht kann es dir jemand zusenden -. manchmal hat es jemand digital.

Viel Erfolg, viel Grüße
Hendrik
Benutzeravatar
diesel3
 
Beiträge: 1322
Registriert: Montag 21. November 2011, 18:43
Fahrzeug: LT 31 Karmann Distance Wide H '91, 1G

Re: Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon emilmoller » Donnerstag 2. Mai 2024, 17:39

Danke Hendrik, das wäre sehr nett.

Ich hoffe, dass jemand eine solche Aussage hat und hier berichtet...

Aufrichtig,

Emil
emilmoller
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 28. November 2013, 07:20
Fahrzeug: 1982 Sven Hedin Diesel

Re: Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon Manuel Strübing » Donnerstag 2. Mai 2024, 18:33

diesel3 hat geschrieben:Hallo Emil,

es gibt ein Auflastungsgutachten von VW, wo die kleinen LT bis max. 3400kg aufgelastet werden können, wenn die Federn korrekt sind.
Vielleicht kann es dir jemand zusenden -. manchmal hat es jemand digital.

Viel Erfolg, viel Grüße
Hendrik



das hätt ich dann auch gern ;)

struebing ÄT gmx.net
Benutzeravatar
Manuel Strübing
 
Beiträge: 876
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 18:54
Wohnort: Köln
Fahrzeug: LT28 WoMo BJ'90 MABU Kabine mit Alkoven grün/weiß

Re: Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon diesel3 » Donnerstag 2. Mai 2024, 23:24

@Manuel: du hast Post

Kannst du es bitte auch an Emil weiterleiten - ich bin leider erstmal ein paar Tage "Offline".

Viele Grüße
Hendrik
Benutzeravatar
diesel3
 
Beiträge: 1322
Registriert: Montag 21. November 2011, 18:43
Fahrzeug: LT 31 Karmann Distance Wide H '91, 1G

Re: Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon emilmoller » Freitag 3. Mai 2024, 13:04

sehr neugierig ..
emilmoller
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 28. November 2013, 07:20
Fahrzeug: 1982 Sven Hedin Diesel

Re: Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon unser Herbertle » Samstag 4. Mai 2024, 11:08

Hallo,
könnte ich das Dokument auch bekommen?
Mfg
unser Herbertle
 
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2024, 11:38
Fahrzeug: LT28 Karmann, 1984 , 75 PS, Neuaufbau

Re: Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon emilmoller » Dienstag 7. Mai 2024, 06:54

@Manuel, bereits erhalten ?

chuss, Emil
emilmoller
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 28. November 2013, 07:20
Fahrzeug: 1982 Sven Hedin Diesel

Re: Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon Manuel Strübing » Dienstag 7. Mai 2024, 08:26

Hej an alle die hier sehnsüchtig warten.

Das Dokument enthält leider KEINE Option den LT28 auf 3400 kg aufzulasten. Es ist lediglich das ganz normale Auflastungsgutachten von VW, dass man auch im Wiki findet und das jeder Tüv in der Datenbank hat. Hier ist die Auflastung auf 3400 kg lediglich für den LT31 vorgesehen. beim LT28 ist bei 3100 schluss. kann man hier alles nachlesen https://www.lt-forum.de/dokuwiki/doku.p ... auflastung
Benutzeravatar
Manuel Strübing
 
Beiträge: 876
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 18:54
Wohnort: Köln
Fahrzeug: LT28 WoMo BJ'90 MABU Kabine mit Alkoven grün/weiß

Re: Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon emilmoller » Dienstag 7. Mai 2024, 14:27

Danke für deine Muhe uns zu informieren, gruss, Emil
emilmoller
 
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 28. November 2013, 07:20
Fahrzeug: 1982 Sven Hedin Diesel

Re: Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon unser Herbertle » Mittwoch 8. Mai 2024, 20:43

Servus,
wie man hier im Forum in der Vergangenheit lesen konnte besteht die Möglichkeit auf 3400-3500kg aufzulasten. Wir sprechen hier aber von ner Einzelabnahme. Blattfedern, Stossdämpfer, Reifengrösse sollte laut alten Angaben hier im Forum verändert werden. Stand LT31. Habe mit meinem Tüv auch schon gesprochen und alle Änderungen vorgenommen. Mündlich hat er damals zugesagt. Werd in 1-2 Monaten mein Gutachten erstellen und TÜV machen. Wir sind gespannt. Auch wenn es 3300Kg werden haben wir ein Puffer.
War schon gespannt auf das Gutachten ob es was neues gibt. Aber indamfall alles wie gehabt.
Grüsse aus dem Westallgäu
unser Herbertle
 
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2024, 11:38
Fahrzeug: LT28 Karmann, 1984 , 75 PS, Neuaufbau

Re: Aussage von VW zum zulässigen Höchstgewicht

Beitragvon andertheke » Donnerstag 9. Mai 2024, 13:11

... und den Load-Index der Reifen beachten ...
Benutzeravatar
andertheke
 
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 28. Juni 2023, 07:45
Wohnort: Bad Kreuznach
Fahrzeug: Sülzer 4x4 102PS 1989 Zwillingsbereifung Nospin


Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 26 Gäste